Corona: Aktuelle Informationen zum 2. Lockdown

Vmobil Corona-Bild

Datum:
Kategorie:Aktuelle Meldung

Bus- und Bahnverkehr fährt mit Ausnahmen regulär weiter

Viele VorarlbergerInnen sind auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und es ist in unserer Verantwortung, dass der Öffentliche Verkehr auch weiterhin reibungslos und in gewohnter Qualität funktioniert. 

Das Land und der Verkehrsverbund Vorarlberg haben am Montag 16.11.2020 abgestimmt, das gesamte Angebot im öffentlichen Verkehr in Vorarlberg während des zweiten Lockdowns zur Gänze aufrechtzuerhalten. PendlerInnen und SchülerInnen können sich weiterhin auf Bus und Bahn verlassen. Damit die VorarlbergerInnen notwendige private sowie schulische oder berufliche Verpflichtungen erfüllen können, verkehren auch während des neuerlichen Lockdowns die öffentlichen Verkehrsmittel in Vorarlberg bis auf Weiteres nach Fahrplan. Das Nightline-Angebot im Oberen Rheintal fällt weg, das Anrufsammeltaxi YOYO verkehrt wie üblich bis 2:00 Uhr, am Wochenende und an Tagen vor Feiertagen bis 4:00 Uhr. Fahrgäste können sich auf ein stabiles und gewohnt gutes Angebot durch den VVV und seine Partner verlassen.

Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit
 

  • Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in Bus und Bahn ist verpflichtend, ebenso bei allen Haltestellen im Freien und in geschlossenen Räumen. Sie sind als Fahrgast selbst dafür verantwortlich, dass sie durch das Bedecken von Mund und Nase (mit Masken, Tüchern oder Schals) sich selbst und vor allem andere schützen. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasenschutz mit, diese werden nicht in den Bussen und Zügen verteilt. Von dieser Pflicht ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr und Personen, denen aus medizinischen Gründen das Tragen der Vorrichtung nicht zugemutet werden kann.
     
  • Bestmöglich Abstand zu halten - auch in öffentlichen Verkehrsmitteln - gilt weiterhin.
     
  • Oberste Priorität bleiben auch weiterhin die Sicherheitsmaßnahmen im öffentlichen Verkehr. Um Fahrgäste sowie BuslenkerInnen zu schützen, wird der Ticketverkauf beim Buspersonal eingestellt - mit Ausnahme im Stadtbus Feldkirch. Hier werden Tickets aufgrund vorhandener Plexiglas-Schutzscheiben verkauft.
    Ansonsten bitten wir, ihr Ticket vorab digital via FAIRTIQ-App kontakt- und bargeldlos oder am Fahrscheinautomaten sowie in den Servicestellen zu lösen. Es gilt weiterhin die Ticketpflicht. MobilbegleiterInnen und Security-MitarbeiterInnen wie auch ZugbegleiterInnen sind weiterhin im Einsatz.
     
  • Gründliche Reinigung: Die intensive Reinigung von Zügen und Bussen, insbesondere jener Punkte, mit denen Fahrgäste vermehrt in Berührung kommen (Haltegriffe, WCs etc.), wird selbstverständlich beibehalten.
     
  • Bitte um Verständnis, dass große Gruppenfahrten momentan zum Teil abgesagt werden müssen, da dem Linienverkehr Vorrang gegeben werden muss. 

Fahrplanauskunft
Alle aktuellen Verbindungen finden Sie in unserem Routenplaner oder mit Hilfe unsere Fahrplan-App cleVVVer mobil. Mit der cleVVVer mobil Fahrplan-App können Sie sich alle Verbindungen mit Bus, Bahn Fahrrad und zu Fuß direkt auf dem Handy anzeigen lassen! So haben Sie Ihr digitales Fahrplanbuch immer dabei. 

Der Mobilpunkt Feldkirch/Oberes Rheintal bleibt samstags geschlossen.

 Weitere wichtige Informationen dazu auf ->     www.vmobil.at

zurück zur Übersicht